Sun Resorts Mauritius gerüstet für das MICE-Geschäft

Sun Resorts Mauritius gerüstet für das MICE-Geschäft

Juniorsuite im Le Touessrok

Die vier Hotels der Sun Resorts auf Mauritius verstärken ihr Engagement im Bereich Gruppenreisen. Mit reduzierten Raten in den Resorts Le Touessrok, Long Beach, Sugar Beach und La Pirogue werden vor allem Tagungs- und Incentive-Gäste in den Sommermonaten angesprochen. So wird zum Beispiel ein Einzelzimmer im Long Beach bis zu 40% günstiger als zum regulären Einzelbucherpreis angeboten. Alle vier Hotels verfügen über multimediale Konferenzräume mit Bankett- und Tagungsmöglichkeiten. Auch Empfänge am Strand, im Garten oder auf einer eigenen Privatinsel sind möglich.

Ein starkes Duo im Westen: edles Sugar Beach und charmantes La Pirogue

Die beiden Schwesterhotels Sugar Beach und La Pirogue liegen nebeneinander an einem der längsten Sandstrände an der Westküste von Mauritius bei Flic en Flac. Während das Fünf-Sterne Hotel Sugar Beach im edlen Plantagenstil glänzt, versprüht das Vier-Sterne Haus La Pirogue mit seinen reetgedeckten Cottages kreolischen Insel-Charme. Die öffentlichen Einrichtungen der beiden Hotels, wie Restaurants oder der großzügige Wellness Bereich AURA, können von allen Gästen genutzt werden.

Im Sugar Beach verteilen sich 258 Zimmer auf das majestätische Haupthaus und 16 Villen. Alle Unterkünfte liegen dem Meer zugewandt und haben einen eigenen Balkon oder eine Veranda mit Ottomane. Kleinere Gruppen können auf Wunsch in einem eigenen Bereich mit separatem Pool untergebracht werden. Der 294m² große Tagungsbereich bietet je nach Bestuhlung Platz für 220 bis 350 Personen und kann bei Bedarf in drei Räume unterteilt werden. Modernste Technik sorgt hier für professionelle Arbeitsbedingungen. Wi-Fi steht im gesamten Resort zur Verfügung.

Alle 70 Cottages des La Pirogue betten sich in einen weitläufigen Hain mit mehr als eintausend Kokospalmen. Die Einrichtung der Zimmer wird dominiert von den Naturmaterialien Holz und Bambus. Herzstück des Resorts ist der große Infinity-Swimmingpool, der direkt ins Meer überzugehen scheint. Die beiden Tagungsräume Sesame fassen je nach Bestuhlung bis zu 150 beziehungsweise 250 Personen. Auch der Tagungsbereich des Sugar Beach Resorts steht zur Verfügung.

Die Stars der Ostküste – cooles Long Beach, legendäres Le Touessrok

An der Ostküste liegen zwei der exklusivsten Hotels auf Mauritius: das 2011 eröffnete Designhotel Long Beach und das legendäre Traditionshotel Le Touessrok. Nur 15 Minuten voneinander entfernt zeigen Sie zwei konträre Formen von Luxus.

Das Sechs-Sterne-Resort Le Touessrok mit 200 Zimmern und 3 Villen ist stolz auf seinen hohen Stammkundenanteil, der sich vor allem auf die individuelle Betreuung und Angebote wie den persönlichen Butler, Brillenputzservice oder Kopfkissenmenü zurückführen lässt. Das “Leading Hotel of the World” punktet mit einer Privatinsel, einem exklusiven Givenchy-Spa, mehreren Gourmet-Restaurants und einem 18-Loch Championship Golfplatz auf der vorgelagerten Insel Ile aux Cerfs. Ausgezeichnet als eines der besten Tagungshotels im Indischen Ozean, bietet das Le Touessrok neben einem modernen Konferenzbereich mit zwei Räumen zahlreiche Pakete für individuelle Tagungskonzepte. Eigene Themenabende auf der Privatinsel Ilot Mangenie, abgetrennte Bereiche in Restaurants oder Ausflüge werden von einem eigens abgestellten Eventmanager realisiert.

Das im April 2011 eröffnete Fünf-Sterne Resort Long Beach setzt auf Gegensätze: Städtische Formen, puristische Designelemente sowie verschmolzene Innen- und Außenbereiche stehen für ein neuartiges Konzept auf Mauritius. Der Name Long Beach ist Programm: Das Designhotel liegt an einem der längsten Strandabschnitte der Insel. So kommen auf jedes der 255 Zimmer 109 m² Strandfläche. Eingebettet in einem tropischen Garten mit 500.000 Pflanzen liegen die stylischen Zimmer, die unter anderem über ein eigenes Tagesbett auf dem Balkon, iPod Docking Station und Meerblick verfügen. Mittelpunkt des öffentlichen Geschehens bildet eine modern gestaltete Piazza mit fünf Restaurants, Bars und Geschäften. Für Konferenzen und Events steht ein 110m² großer Tagungsraum zur Verfügung. Zusätzlich kann der Bombora Nightclub als Gruppenraum umfunktioniert werden.

Sun Resorts Limited ist eine etablierte mauritische Hotelgruppe. Ihre Flaggschiffe sind die beiden 6-Sterne-Resorts Le Touessrok auf Mauritius und Kanuhura auf den Malediven. Zudem besitzt und führt Sun Resorts auf seiner Heimatinsel das neue Long Beach (5 Sterne), das Sugar Beach (5 Sterne) sowie La Pirogue (4+ Sterne). Im Oktober 2012 wird das Ambre Hotel (4 Sterne) seinen Betrieb unter der Sun Resorts Flagge aufnehmen. Hochwertig und modern ausgestattete Zimmer, ein facettenreiches Freizeitprogramm, Service mit Liebe zum Detail sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis sind Eckpunkte der Unternehmensphilosophie. Die Sun Resorts engagieren sich zudem in den Bereichen Soziales, Ökologie und Qualitäts-Management. So erhielt das Le Touessrok als erstes Hotel der Insel die ISO 9001:2008-Zertifizierung. Die Gruppe ist an der Börse von Mauritius notiert. Weitere Infos unter www.sunresortshotels.com

Kontakt:
Sun Resorts Limited
Sabrina Lütcke
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660

http://www.noblekom.de
info@noblekom.de

Pressekontakt:
noble kommunikation GmbH
Marina Noble, Sabrina Lütcke
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
info@noblekom.de
06102-36660
http://www.noblekom.de