sysob und NComputing bieten preisgünstige VDI für Citrix Enterprise-Umgebungen

Ausgaben für Virtual Desktop-Infrastrukturen (VDI) senken

Schorndorf, 10. Juli 2012 – Im Anbieten preislicher Alternativen hat sich die sysob IT-Distribution (www.sysob.com) längst als vertrauenswürdiger Ansprechpartner etabliert. Das neueste Angebot realisiert der Software-Distributor mit seinem Partner NComputing. Der Virtual Desktop-Anbieter hat auf der Citrix Synergy 2012 seine “Citrix HDX Ready”-zertifizierten Thin Clients der N-Serie vorgestellt. Sie basieren auf einem speziell entwickelten ARM SoC (System on a Chip). Der Unterschied zu herkömmlichen Endgeräten: Die N-Serie enthält einen Chip, in dem die HDX-Unterstützung für Citrix-Anwendungen direkt integriert wurde.

HDX steht für High Definiton User Experience. Die Citrix-Technologie ermöglicht die Adressierung sämtlicher Komponenten einer IT-Infrastruktur. Viele Unternehmen möchten ihre Ausgaben für Virtual Desktop-Infrastrukturen deutlich senken – am besten schon in der Planungsphase. Das Problem bislang: HDX-fähige Thin Clients boten kaum Kostenvorteile gegenüber PCs. Der Einstieg in Virtual Desktop-Technologien erscheint vielen Firmen somit als unattraktiv bzw. ineffizient. Mit dem Citrix HDX Protocol erhalten VDI-Nutzer nun eine Arbeitserfahrung vergleichbar mit einem PC, jedoch zu deutlich niedrigeren Konditionen.

Der Thin Client-Spezialist NComputing geht noch einen Schritt weiter, indem er einen speziellen ARM-basierenden Chip für das HDX-Protokoll entwickelt und in neuartigen Thin Clients integriert hat. Die neuen Thin-Clients der N-Serie für Citrix HDX bieten Unternehmen, die verstärkt auf Citrix XenDesktop, XenApp oder VDI-in-a-Box setzen, sämtliche Funktionen und Vorteile von HDX – und das zu einem Bruchteil der Kosten, die für PCs oder andere Thin Clients anfallen würden.

Bestandteil der N-Serie ist ein Numo? 3 System on Chip. Dieser Chip ermöglicht beispielsweise HD-Video-Sitzungen mit einem Energieverbrauch von unter 5 Watt. Mittels der über sysob erhältlichen NComputing-Lösungen können Unternehmen die Citrix-Technologie für die effiziente Verwaltung ihrer Desktop-Virtualisierung nutzen.

Kernmerkmale der über sysob erhältlichen N-Serie von NComputing:
– für HDX optimiert
– Vollbild-HD-Video (Wiedergabe 1080p)
– Energieverbrauch unter 5 Watt
– zentrale Verwaltung zum niedrigen Preis
– integrierter Numo 3 System on Chip (ARM)
– 4 USB 2.0-Anschlüsse
– Unterstützung von Smart-Cards
– Auflösung von bis zu 1920 x 1080
– Audio-Ausgang (Kopfhörer) und Audio-Eingang (Mikrofon)
– 10/100/1000BASE-T Ethernet
– Unterstützung von zwei Monitoren
– Unterstützung von 802.11b/g/n WLAN

Weitere Informationen unter www.sysob.com und über das sysob Reseller-Portal unter http://reseller.sysob.com/. Das Datenblatt zur NComputing N-Serie ist HIER einsehbar.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter sysob@sprengel-pr.com angefordert werden.

Kurzporträt: sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG versteht sich als Value-Added-Distributor, der sich mit bereits mehr als 950 Partnern und 180 Top-Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Vertrieb von IT-Security-, Trafficmanagement-, Wireless LAN- und Serverbased-Computing-Produkten spezialisiert hat. Als einer der führenden “Mehrwert”-Distributoren (VAD) stellt sysob ein breites Spektrum an zukunftssicheren Lösungen bereit. Zusätzliche Professional Services für den Channel bietet das Service-Konzept “super value add”. Der speziell gegründete Unternehmensbereich “sysob IT-Service u. Support” ist dabei für die technische Beratung, Unterstützung und Schulung der Reseller zuständig. Ein aktiver Vertriebsaußendienst sowie technische Unterstützung bei Installationen und Projekten vor Ort runden das Serviceportfolio ab. sysob verfügt über ein breites Sortiment an praxiserprobten Produkten von kompetenten Herstellern wie Aerohive Networks, Alloy Software, Barracuda Networks, Clavister, DeviceLock, FatPipe Networks, ForeScout Technologies, Kentix, M86 Security, Meraki, Meru Networks, MetaGeek, NComputing, NETASQ, OPNET, PowerDsine, Proxim Wireless, Rangee, REDDOXX, Ruckus Wireless, Silver Peak Systems, STARFACE, Stratodesk, TELLnet und Thinstuff. Weitere Informationen unter: www.sysob.com.

Kontakt:
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Thomas Hruby
Kirchplatz 1
93489 Schorndorf
+49 9467 7406-0
thruby@sysob.com
http://www.sysob.com

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
bo@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com