TA Triumph-Adler GmbH mit neuer Führungsstruktur

Der bisherige COO Guiscardo Pin scheidet aus

TA Triumph-Adler GmbH mit neuer Führungsstruktur

Scheidet bei TA Triumph-Adler auf eigenen Wunsch aus: COO Guiscardo Pin

Die TA Triumph-Adler GmbH, Nürnberg, richtet im Zuge künftiger strategischer Weiterentwicklungen ihres Geschäfts auch ihre Führung neu aus. Die Geschäftsführung liegt mit sofortiger Wirkung bei Masafumi Yoda und Yasuharu Nakajima. Beide gehören bereits der Geschäftsführung an, Yoda als CEO, Nakajima als CFO. Anders, als in der bisherigen AG Konzernstruktur wird zukünftig die Gesamtverantwortung der Geschäftsführung der TA Triumph-Adler Gruppe bei Geschäftsführer Masafumi Yoda liegen.

Aus dem Vorstand ausscheiden wird der bisherige COO Guiscardo Pin. Dies geschieht im gegenseitigen Einvernehmen und mit größter Wertschätzung der Person. Pin verlässt den Konzern auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen.

Er kam über Stationen bei Siemens und T-Systems im November 2010 zu TA Triumph-Adler. Er trug dazu bei, den deutschen Marktführer im Document Business zu einem herstellerübergreifenden und innovativen Anbieter von Managed-Document-Systemen (MDS) weiterzuentwickeln. So erhielt das Unternehmen für sein MDS-Konzept KIRK mehrere Auszeichnungen, u.a. im Mai 2011 als IT-Innovator des Jahres durch die Initiative Mittelstand. Mit der Neupositionierung als Vorreiter im Zukunftsmarkt MDS stellten sich auch wieder wirtschaftliche Erfolge ein.

„Wir danken Guiscardo Pin für sein großes Engagement, mit der er die Bedeutung von TA Triumph-Adler als Marktführer in Deutschland vorangetrieben hat“, erklärt CEO Yoda. „So hat er wichtige Weichen für strategische Partnerschaften mit führenden Systemhäusern gestellt und damit zusätzliche Segmente im Großkundengeschäft erschlossen. Dies, so Yoda, werde die künftige Ausrichtung von TA Triumph-Adler wesentlich unterstützen.

Pin scheidet zum Jahresende 2012 aus dem Unternehmen aus, nimmt seine Funktionen jedoch ab sofort nicht mehr wahr. Die Geschäftsführung der TA Triumph-Adler Norddeutschland, die er ebenfalls innehatte, wird ab sofort von Masafumi Yoda übernommen.

Über die TA Triumph-Adler GmbH
Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 208.000 installierten Systemen bei mehr als 35.000 zufriedenen Endkunden und mit 116 Jahren Erfahrung im „Document-Business“ ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 400 eigene Document-Consultants sowie 530 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist über 10 rechtlich selbstständige so genannte „Solution Center“ (GmbH´s) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM „Total Output Management“; Service = JAMES; Software = DIDO „Digital Document Organisation“, Asset- u. Systemmanagement = „KIRK“). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan, DMS und MDS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Mit der TA Triumph-Adler Professional Services GmbH garantiert der Konzern innovative Servicelösungen und -dienstleistungen. Die TA Triumph-Adler GmbH erzielte im Geschäftsjahr 2011/12 mit 1.460 Mitarbeitern (davon rund 150 Auszubildende) einen Umsatz von 291,2 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“ (Kto.: 5260500, BLZ: 76040061) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der GmbH ist Nürnberg.

Kontakt:
TA Triumph-Adler GmbH
Karl Rainer Thiel
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
+49 (0) 9 11/ 68 98 – 3 51
krt@triumph-adler.net
http://www.triumph-adler.net

Pressekontakt:
trio-market-relations GmbH
Michael Tschugg
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
+49 (0) 6 21/ 3 38 40 – 9 85
m.tschugg@trio-group.de
http://www.trio-group.de

Schlagwörter: