TA Triumph-Adler und Computacenter schließen Kooperationsvertrag

Zwei Marktführer ziehen künftig an einem Strang

Das Nürnberger Traditionsunternehmen TA Triumph-Adler GmbH, deutscher Marktführer im Document Business, und Computacenter, Europas führender herstellerübergreifender Dienstleister für Informationstechnologie, haben durch einen Kooperationsvertrag eine weitreichende Partnerschaft besiegelt. Die künftige Zusammenarbeit bietet Großkunden im Rahmen von Outsourcing-Ausschreibungen Beratung, Produkte und Lösungen rund um die Themen Dokumenten- und Output-Management sowie Managed Print Services.

Das international aufgestellte Unternehmen Computacenter hat in Deutschland rund 5.000 Mitarbeiter und viele seiner Kunden arbeiten schon länger als zehn Jahre mit den Kerpener IT-Dienstleister. Eine solide Basis für eine Kooperation aus Sicht des Nürnberger Traditionshauses TA Triumph-Adler, das auf 116 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurückblickt.

Masafumi Yoda, CEO von TA Triumph-Adler, sieht daher ein positives Signal für die künftige Entwicklung seines Unternehmens: “Mit dieser Kooperation nehmen wir eine strategische Neuausrichtung vor, die den Schwerpunkt auf das serviceorientierte Lösungsgeschäft legt und im Rahmen der Partnerschaft nun auch im Systemhausumfeld Präsenz zeigt.”

Vor allem die herstellerübergreifenden Konzepte beider Unternehmen bieten dem Markt nunmehr ganz wesentliche Vorteile. TA Triumph-Adler, als Spezialist im Document Business, erhielt für sein herstellerunabhängiges Managed Document System “Kirk” bereits 2011 den Innovationspreis der Initiative Mittelstand. Die entsprechende webbasierte Asset- und Systemmanagement-Lösung “TA Cockpit”, ebenfalls mit Preisen bedacht, ermöglicht Monitoring und Verwaltung der kompletten Systeminfrastruktur von jedem internetfähigen Gerät und bietet so eine wegweisende Schnittstelle in Richtung “Kundenintegration 2.0”.

Ulrich Irnich, Geschäftsführer bei Computacenter, zeigt sich daher auch von der Kooperation überzeugt: “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Mit dem Kooperationsvertrag haben wir einen wichtigen Grundstein gelegt, um unseren gemeinsamen Kunden abgestimmte Lösungen und Services für ein optimales Management ihrer Drucker- und Kopierlandschaft sowie aller elektronischen Dokumente zu bieten.”

Über die TA Triumph-Adler GmbH
Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 208.000 installierten Systemen bei mehr als 35.000 zufriedenen Endkunden und mit 116 Jahren Erfahrung im “Document-Business” ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 400 eigene Document-Consultants sowie 530 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist über 10 rechtlich selbstständige so genannte “Solution Center” (GmbH´s) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM “Total Output Management”; Service = JAMES; Software = DIDO “Digital Document Organisation”, Asset- u. Systemmanagement = “KIRK”). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan, DMS und MDS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Mit der TA Triumph-Adler Professional Services GmbH garantiert der Konzern innovative Servicelösungen und -dienstleistungen. Die TA Triumph-Adler GmbH erzielte im Geschäftsjahr 2011/12 mit 1.460 Mitarbeitern (davon rund 150 Auszubildende) einen Umsatz von 291,2 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung “Triumph für Kinder” (Kto.: 5260500, BLZ: 76040061) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der GmbH ist Nürnberg.

Kontakt:
TA Triumph-Adler GmbH
Karl Rainer Thiel
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
+49 (0) 9 11/ 68 98 – 3 51
krt@triumph-adler.net
http://www.triumph-adler.net

Pressekontakt:
trio-market-relations GmbH
Michael Tschugg
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
+49 (0) 6 21/ 3 38 40 – 9 85
m.tschugg@trio-group.de
http://www.trio-group.de