Taxi Deutschland gewinnt 70 Taxizentralen mit weiteren 4000 Taxen zur Direktbuchung via Smartphone

Taxi Deutschland gewinnt 70 Taxizentralen mit weiteren 4000 Taxen zur Direktbuchung via Smartphone

Frankfurt, 16. August 2012. Wer die App Taxi Deutschland auf seinem Smartphone installiert hat, kann sich über zusätzliche 4000 Taxen freuen, die direkt aus der App buchbar sind. Damit ist die komfortable 2-Klick Taxi-Bestellung jetzt in vielen weiteren Städten möglich, darunter München, Bremen, Hannover, Essen und Kiel.

Mit dem Smartphone und der App Taxi Deutschland ist die Taxi Bestellung sehr einfach. Die App ermittelt bei allen Geräten mit GPS-Lokalisierung automatisch den aktuellen Standort. Ist vor Ort eine Taxizentrale an die Anwendung angeschlossen, läuft die weitere Bestellung über die App-Funktion. Man kann ein Taxi für sofort anfordern oder auch zu einem späteren Termin vorbestellen. Die Eingabe der Daten ist schnell erledigt und intuitiv gestaltet.

Neu dabei sind die großen Taxi-Zentralen aus Bremen und München und der Datentechnikanbieter Seibt & Straub, dessen Technik von über 70 Taxizentralen genutzt wird. Von Freiburg bis Kiel und von Essen bis Hannover können die App-Nutzer nun rund 4.000 zusätzliche Taxen direkt aus der App mit nur zwei Klicks ordern. Bisher mussten sie in diesen Städten ihr Taxi über die in der App angezeigte Rufnummer der örtlichen Taxi Zentrale telefonisch bestellen.

Die App hat über die angeschlossenen Zentralen Zugriff auf zehntausende Fahrer. Dieser Vorteil im Zusammenspiel mit den angeschlossenen Taxi-Zentralen gewährleistet eine hohe Verfügbarkeit – egal, wo man sich befindet, oder wie spät es ist.

Herausgeber der App ist Taxi Deutschland, eine Genossenschaft ohne Gewinnerzielungsabsicht. Sie betreibt auch die bundes-einheitliche Taxirufnummer 22456, die bereits seit 2005 in allen Mobilfunknetzen erreichbar ist. Lizenznehmer der Mobilrufnummer 22456 sind aktuell über 90 Taxi-Zentralen aus ganz Deutschland. Die Taxi-Deutschland-App optimiert den Taxi-Service im mobilen Web weiter.

“Die Reichweite von Taxi Deutschland sowohl mit der App, als auch mit der zentralen Mobilrufnummer 22456 aus allen Netzen bietet kein anderer Anbieter. Und das merken auch die Kunden, die in 2670 Städten deutschlandweit zuverlässig zu jeder Tages- und Nachtzeit ihr Taxi ordern können”, so Dieter Schlenker, geschäftsführender Vorstand von Taxi Deutschland.

Nutzer von iPhone, iPod Touch und iPad finden die App im App Store in der Kategorie Produktivität. Die App benötigt das iOS-Betriebssystem 4.0 oder neuer und eine Internetverbindung.

Nutzer von Android Smartphones und Tablets finden die App im Google Play Android Store. Sie läuft bereits ab Android-Version 1.6 und Verbindung zum Internet.

Download und Nutzung der App Taxi Deutschland ist für den Anwender dauerhaft kostenlos. Die App ist frei von Werbung.

Links zur App:

iPhone, iPod Touch und iPad:
http://itunes.apple.com/de/app/taxi-deutschland/id454467694?mt=8

Android:
https://play.google.com/store/apps/details?id=net.gefos.deintaxideutschland

Über die Genossenschaft Taxi Deutschland eG ( www.Taxi-Deutschland.net )

Die Taxi Deutschland eG ist ein Zusammenschluss von Taxizentralen. Sie betreibt die App “Taxi Deutschland” sowie die mobile Taxirufnummer 22456, die aus jedem Mobilfunknetz zur lokalen Taxizentrale verbindet. Vorstand und Mitarbeiter der Genossenschaft arbeiten ehrenamtlich.
Geschäftsführende Vorstände sind Dieter Schlenker, Vorstandsvorsitzender der Taxi Frankfurt eG, sowie Günther Möller, Geschäftsführender Gesellschafter der Taxi Hamburg 6×6 GmbH & Co. KG.

Kontakt:
Taxi Deutschland Servicegesellschaft für Taxizentralen eG
Marten Clüver
Heidelberger Str. 25
60327 Frankfurt am Main
+49(0)69 240 000-16
presse@taxi-deutschland.net
http://www.22456taxi.de

Pressekontakt:
Aufgesang Public Relations GmbH | prdienst.de
Anja Floetenmeyer
Braunstraße 6a
30169 Hannover
0511 / 923 999 – 25
taxi@aufgesang.de
http://www.aufgesang.de