TV-Star Pete Dwojak moderiert ABBA-Show

Pete Dwojak ist neuer Moderator der ABBA Story “Thank you for the music”. Am 20. Juli wird der TV-Star zum ersten Mal auf der Bühne im Estrel Berlin stehen, um die international ausgezeichnete Show zu moderieren.

TV-Star Pete Dwojak moderiert ABBA-Show

Die ABBA Story

Produzent der ABBA-Show, lernten sich 2011 bei der RTL2-Sendung “My name is”, einer Castingshow für Doppelgänger, kennen. Die Sendung wurde von Dwojak moderiert und der Sieger gewann einen Auftritt bei “Stars in Concert”, ebenfalls eine Produktion von Bernhard Kurz. “Wir sind glücklich, Pete Dwojak für unsere Show gewonnen zu haben. Mit seiner professionellen Einstellung und seinem amüsant-frechen Charme wird er das Publikum ganz bestimmt begeistern”, erklärt Kurz.

Pete Dwojak wird zunächst vom 20. bis 22. Juli durch die ABBA Story “Thank you for the music” führen und die schönsten sowie aufregendsten Momente der schwedischen Band präsentieren. “Ich freue mich sehr, mit den musikalischen Idolen meiner Kindheit auf der Bühne zu stehen, auch wenn es nicht ganz die Echten sind. Als ich klein war, liefen im Autoradio meiner Eltern fast nur ABBA-Hits und obwohl ich damals noch kein Englisch sprach, konnte ich alle Texte mitzusingen” so der 30-Jährige. Dwojak ist bereits seit einigen Jahren beim Fernsehen tätig, unter anderem moderiert er seit 2009 in der ARD den “Tigerenten-Club”.

Die ABBA Story “Thank you for the music” im Estrel Berlin gilt als eine der erfolgreichsten ABBA-Produktionen Deutschlands. Schon die ersten Takte der Live-Show werfen das Publikum um 40 Jahre zurück, als im Sommer 1972 die schwedischen Newcomer mit dem damals noch sperrigen Bandnamen “Björn & Benny, Agnetha & Anni-Frid” ihre erste Platte veröffentlichten. In der Show plaudert zuküntig Pete Dwojak als Moderator aus dem Nähkästchen der Band und präsentiert in kleinen, amüsanten Episoden den kometenhaften Aufstieg der erfolgreichen Vier, der 1974 beim Grand Prix d’Eurovision de la Chanson mit “Waterloo” begann.

In dem zweistündigen Show-Ereignis werden sämtliche bekannten Hits wie “Mamma Mia”, “Fernando”, “Take a Chance On Me”, “Money, Money, Money” und “Dancing Queen” präsentiert – von einer Formation, die ABBA nicht nur optisch verblüffend ähnlich sieht, sondern auch vom Gesang her perfekt mit ihren skandinavischen Vorbildern übereinstimmt. Die Darsteller Rachel Hiew (Agnetha), Theresa Pitt (Anni-Frid), Robin Scott (Benny) und Julian Dodd (Björn) bilden ein perfekt aufeinander eingespieltes Team – sie spielen und singen die ABBA-Songs nicht nur, sie leben die Show der vier Musiker.

Showkarten für die ABBA Story “Thank you for the music” sind unter der Ticket-Hotline +49 30 6831 6831 und unter www.stars-in-concert.de erhältlich.

ABBA Story “Thank you for the music”

20. bis 22. Juli 2012,
Freitag und Samstag 20.30 Uhr, Sonntag 19 Uhr
Preise: EUR 20,- bis EUR 48,50

Estrel Festival Center
Sonnenallee 225
12057 Berlin

“Tagen, Wohnen, Entertainment – Alles unter einem Dach”: So lautet das Motto des Estrel Berlin, Europas größtem Convention-, Entertainment- & Hotel-Komplex. Bestehend aus einem multifunktionalen Convention Center, dem 4-Sterne plus Hotel – das mit 1.125 Zimmern zugleich Deutschlands größtes Hotel ist – sowie dem Entertainment-Programm im Festival Center hat sich das Estrel mit seinem Konzept längst national und international einen Namen gemacht.

Kontakt:
KMC Kommunikations- und Mediencenter GmbH
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-22125
presse@estrel.com
http://www.estrel.com

Pressekontakt:
Estrel Berlin
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-22125
presse@estrel.com
http://www.estrel.com

Schlagwörter:,