Ultimo/q2b: selbst und ständig – gerade im Sommer

Selbständige sollten die ruhigere Ferienzeit intensiv nutzen

Ultimo/q2b: selbst und ständig - gerade im Sommer

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinärer Experten- und Beraterverbund

Bielefeld. Im Herbst werden die Etats für das nächste Jahr vergeben. Dafür sollten sich insbesondere kleine Unternehmen und Selbständige jetzt wappnen, wenn sie ihr Stück vom Kuchen abhaben möchten. Erfolgreicher Vertrieb ist das Ergebnis einer überzeugenden Strategie – und die sollte frühzeitig entwickelt werden. In der ruhigeren Sommerzeit finden sich oft die freien Kapazitäten, um sich grundsätzliche Gedanken zu machen.

“Statt den Sommer nur zur Erholung zu nutzen, sollten Kleinunternehmer gezielt nach neuen Wegen suchen und ihre Nische finden”, erklärt Jens Wörmann, Geschäftsführer des interdisziplinären Expertenverbundes Ultimo/q2b. Fragen wie “Wie kann ich meine Leistungen verbessern?”, “Wie überzeuge ich neue Kunden?” und “Wie kann ich mich neu positionieren, um meine Leistungen jenseits des Mittelmaßes bezahlt zu bekommen?” ließen sich am besten abseits des hektischen Alltags entwickeln, so sein Credo. Sommerzeit sei kreative Planungszeit.

Gerade Selbständige drohten schnell den Anschluss zu verlieren, müssten mehr als große Unternehmen nach Alleinstellungsmerkmalen und Verkaufsargumenten suchen und sich ständig neu erfinden. “Wer an die großen Töpfe möchte, kommt im Winter zu spät”, mahnt Wörmann. Jetzt sei die Zeit für strategische Überlegungen, neue Produkte und innovative Methoden.

“Wenn die einen Urlaub machen, sollten sich die anderen in Stellung bringen”, fasst der Ultimo/q2b-Erfinder Wörmann zusammen. Mit gezielten Fortbildungen, Strategieworkshops an schönen Orten oder Sprachreisen lasse sich sogar beides verbinden. Wichtig sei vor allem, inhaltlich und strategisch gestärkt aus dem Sommer zu kommen und im Herbst in Sachen Vertrieb, Argumentation und Akquise zukunftsfit zu sein.

Wer mehr über die Experten von Ultimo/q2b erfahren möchte oder sich für eine Mitgliedschaft im interdisziplinären Experten- und Beraterverbund Ultimo/q2b interessiert, kann sich unter www.ultimo.org informieren.

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit mehr als 100 selbständigen Unternehmern, Beratern und Spezialisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das anerkannte und ausgezeichnete Franchisesystem verzeichnet einen jährlichen Partnerzuwachs von fünf bis zehn Prozent.

Ultimo/q2b besteht aus zwei Servicebereichen. Ultimo bietet sowohl alle Facetten der Unternehmens- und Managementberatung als auch Büro- und Verwaltungsdienstleistungen. Unter der Marke quality to business – q2b werden alle Aspekte professioneller Unternehmenskommunikation wie Grafik, Design, Werbung, Fotografie, PR und Onlinemarketing angeboten. Alle Partner arbeiten je nach Kundenwunsch einzeln oder in interdisziplinären, kundenspezifischen Projektteams zusammen. Die Devise dabei ist “Beratung mit Weitblick – Umsetzung mit Erfolg”.

Ultimo/q2b gehört zu den Top 100 Franchisesystemen in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und zu den 30 schnellst wachsenden Franchisekooperationen (“starting-up” Heft 09/2008). Ultimo/q2b ist Mitglied in zahlreichen klassischen Unternehmensverbänden wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Darüber hinaus ist Ultimo/q2b geprüft vom Deutschen Franchisenehmer Verband (DFNV) und wegen seiner hohen Qualitätsorientierung seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ultimo.org.

Kontakt:
Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH
Dipl.-Betriebswirt Jens Wörmann
Forellenweg 23
33619 Bielefeld
+49 521 101216
service@ultimo.org
http://www.ultimo.org

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
info@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com