VideoPoster-III von Distec zeigt Bilder und Full-HD-Videos

Distec präsentiert industriellen Digital Signage Full-HD-Mediaplayer mit erweiterter Funktionalität

VideoPoster-III von Distec zeigt Bilder und Full-HD-Videos

Full-HD-Mediaplayer VideoPoster-III im Gehäuse Albra von Data Display Solution

Germering, 16. Mai 2012 – Distec – führender deutscher Hersteller von TFT-Flachbildschirmen und Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen – stellt seinen neuen Mediaplayer “VideoPoster-III” vor. Der industrielle Full-HD-Mediaplayer bietet zahlreiche neue Funktionalitäten wie beispielsweise erweiterte Playlisten-Funktionen, Ein- und Ausgang für HDMI-Signale sowie die Unterstützung der Videoformate WMV und FLV (Flash Video). Der hochwertige, industrielle Mediaplayer gibt sowohl Bilder als auch Full-HD-Videos in Netzwerken wieder. Das VideoPoster-III ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich: als Open Frame Monitor, eingebaut in die Monitor-Gehäuse Albra, Brilan und Smart von Data Display Solution oder auch als Display-Kit zur Integration in kundenspezifische Gehäuse. Die Hard- und Firmware sowie die zugehörige Windows-Software ACC3 wurden komplett in der Data Display Group entwickelt. ACC3 ermöglicht das einfache Erstellen von Playlisten und das Verteilen der Inhalte auf die Player über Netzwerk oder USB-Stick.

Vielseitige Funktionalität zur Wiedergabe von Bildern und Videos

Das VideoPoster-III wurde im Vergleich zu seinem Vorgängermodell um wesentliche Anwendungen und Möglichkeiten erweitert. So können beispielsweise Playlisten zeitabhängig abgespielt werden, etwa vormittags: Werbung 1, nachmittags: Werbung 2, nachts: aus. Außerdem lassen sich die Playlisten über bis zu 12 Knöpfe oder Bewegungsmelder steuern, bspw. Knopf 1 = Werbung 1, etc. Für die Integration in kundenspezifische Software ist es möglich, die Playlisten über Netzwerkkommandos zu regulieren. Über den zusätzlichen HDMI-Eingang werden Signale von externen Zuspielern wie PCs, DVD- oder Blu-ray-Playern eingespeist. Der HDMI-Ausgang des Controller-Boards dient dazu, um mehrere HDMI-Displays über einen HDMI-Splitter an einen Player anzuschließen. Der Mediaplayer unterstützt die Videoformate WMV und Flash (Format F4V). Mit WMV kann eine Powerpoint-Präsentation als Video abgespeichert und direkt auf dem Player wiedergegeben werden. Mit Flash-Video lassen sich von Adobe-Tools exportierte Videos direkt auf dem Player wiedergegeben.

Bildquelle: Distec GmbH

Über Distec
Die Distec GmbH ist ein weltweit agierender und anerkannter Spezialist im Bereich TFT-Flachbildschirme und -Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen. Das Unternehmen mit Sitz in Germering bei München entwickelt, produziert und vermarktet innovative Lösungen von der Baugruppe bis zum Fertigprodukt. Die innovativen Green-IT Systemlösungen basieren auf eigenen Hardware-Plattformen und steuern damit über eigene Software die Produkte der TFT-Partner Samsung, Chimei Innolux, Kyocera und ausgewählte Produkte anderer TFT-Hersteller an. Die Lösungen von Baugruppen und Kits bis hin zum OEM-Endprodukt entwickelt Data Display in eigenen Designzentren in Germering, Istanbul (Türkei) und Ronkonkoma (NY/USA). Das Dienstleistungsangebot umfasst neben kundenspezifischen Entwicklungen und Anpassungen, Produktveredelungen und Assemblierung von Monitorsystemen auch die Produktion von Fertigprodukten sowie einen kompletten After-Sales-Service mit RMA-Abwicklung, Reparatur und technischem Support. Weitere Informationen unter http://www.distec.de .

Die Produkte der Data Display Group sind erhältlich bei:
Europa: Distec GmbH, Germering, http://www.distec.de
Europa – Bereich Digital Signage: Data Display Solution, Eisenach, http://www.dd-solution.de
Italien: Data Display S.r.l., Padova
UK und Benelux: Display Technology, Rochester
Türkei und naher Osten: Data Display Teknoloji
Nordamerika: Apollo Display Technologies, Ronkonkoma NY

Kontakt:
Distec GmbH
Kiermaier
Augsburger Straße 2b
82110 Germering
+49 89 89 43 63 0

http://www.distec.de
pr@alvacon.com

Pressekontakt:
alvacon pr
Mandy Ahlendorf
Maximilianstraße 8
82319 Starnberg
pr@alvacon.com
+49815155500911
http://www.alvacon.com