(Weiter-)Bildung, die weit über die Schule hinausgeht

Lernen & Bildung ist längst nicht nur etwas für Schüler

Unser Gehirn kann so manches – aber aufhören zu lernen kann es zu keinem Zeitpunkt. Ständig erreichen uns Informationen und Eindrücke, die automatisch verarbeitet und abgespeichert, sowie größtenteils wieder “gelöscht” werden. Jedoch: Von nichts kommt nichts. Das dürfte jedem bewusst sein, der für eine längere Zeit die Schule besucht und erfahren hat, welchen Aufwand Lernen bedeutet – was glücklicherweise in der heutigen Zeit auf fast alle Menschen zutrifft.

Lernen ist nicht gleich Auswendiglernen

Es geht aber beim Lernen nicht nur um das sture Pauken von Fakten, auch wenn es so manchem schwer fällt zu glauben, dass es auch einfacher und effizienter geht. Wer die Informationen nachhaltig im Gedächtnis behalten möchte, der sollte auf Lernmethoden zurückgreifen, die seinem persönlichen Lerntyp entsprechen – der Anfang allen Lernens ist jedoch die Motivation, ohne die der Lernvorgang zu einer mühsamen und zwecklos erscheinenden Tätigkeit wird.

Lernen im späteren Leben

Während wir in unserer Schulzeit noch kaum mitentscheiden durften, welche Inhalte wir lernen, so sieht dies im späteren Bildungsverlauf schon anders aus – für die Berufsausbildung oder das Studium entscheiden wir uns aus eigenen Stücken. Das Interesse am Stoff ist die Voraussetzung für ein kontinuierliches Weiterbilden, mit welchem man auch nach abgeschlossener Ausbildung niemals aufhören sollte.

Weiterbildung durch Kurse, Seminare oder das Internet

Neben dem Aneignen von Wissen aus Büchern oder dem Fernsehen führen Besuche von Seminaren, die sich mit effektivem Lernen befassen, oder die Teilnahme an Kursen, wie z.B. Sprachkursen, zu einer Erweiterung des eigenen Wissens bzw. der persönlichen Lernkompetenz. Aber auch durch das moderne Medium Internet gelangen wir heutzutage an reichlich Informationen und finden sogar Tipps und Anregungen zum richtigen Lernen sowie zu den neurobiologischen Hintergründen von Lernprozessen. Die Website clever-bilden.de hat sich genau dies zum Kernthema gemacht und richtet ihren Fokus auf Bildungswege zum Aneignen von Wissen, Tipps und Ratschläge für effektives Lernen und zeigt unter anderem auf, warum es sich auch im höheren Alter noch lohnt, zu lernen.

Auf clever-bilden.de dreht sich alles um das Thema Lernen und Bildung – insbesondere Bildungswege zum Aneignen von Wissen, Tipps und Ratschläge für effektives Lernen stehen im Fokus.

Kontakt:
Bastian Send
Bastian Send
Helenenstr. 11
51337 Leverkusen
0214-2307216
webmaster@clever-bilden.de
http://www.clever-bilden.de