Welt- und Europa-Premieren auf der IFA: Smart-TVs und Smartphones von Hisense

Welt- und Europa-Premieren auf der IFA: Smart-TVs und Smartphones von Hisense

Das Hisense Smart-TV-Flaggschiff XT770. Das internetfähige LED-Modell bietet eine 139 cm (55?)-Bilddiagonale.

Düsseldorf, 20. August 2012 – Das High-Tech-Unternehmen Hisense präsentiert auf der IFA in Berlin zahlreiche Home-Entertainment-Innovationen. Erstmalig in Europa vorgestellt werden die beiden Smart-TV-Flaggschiffe XT770 und K660 sowie gleich vier Android-Smartphones. Zwei der Smartphones sind Weltneuheiten, die unter anderem mit der aktuellen Android-Version 4.0 (“Ice Cream Sandwich”) ausgestattet sind. Darüber hinaus gibt es weitere Highlights: einen 81 cm (32″)-LED-Fernseher mit der erstaunlich niedrigen Leistungsaufnahme von nur 20 Watt sowie ein 106 cm (42″)-Full-HD-Modell, das außergewöhnliche stereoskopische Erlebnisse ohne 3D-Brille ermöglicht. Hisense präsentiert seine IFA-Neuheiten vom 31. August bis 5. September 2012 in Halle 25, Stand 160.

Smart-TVs von Hisense: Die ganze Welt des Fernsehens und des Internets in einem
Einfach nur Fernsehen war gestern: Mit Smart TVs von Hisense steht jedem, der über einen Internet-Breitbandzugang verfügt, die multimediale Vielfalt des Fernsehens und des World Wide Webs auf Knopfdruck zur Verfügung.

Hisense Smart-TV XT770
Beim neuen LED-TV-Flaggschiff XT770 ist es der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des chinesischen Hightech-Unternehmens gelungen, Technik vom Feinsten so zu kombinieren, dass es auch für anspruchsvollste Anwender eine erste Wahl ist.
Wer möchte, kann mit diesem 139 cm (55″) großen IFA-Highlight natürlich auch “nur” fernsehen – selbstverständlich in gestochen scharfer Full-HD-Auflösung. Doch der XT770 bietet weit mehr: Surfen im Internet, Filme und Spiele in 3D, Einbindung des TVs in WLAN-Umgebungen, brandaktuelle Apps etwa für Soziale Netzwerke, und vieles mehr.
Mit einer Bildwiederholrate von 200 Hz stellt der XT770 auch rasante Filmszenen oder Action-Games klar konturiert und ohne Verwischen dar – dank einer leistungsstarken 3D-Engine wahlweise in 2D oder mit stereoskopischer Tiefe. Nicht weniger als vier HDMI-Ports sowie USB-Anschlüsse, WLAN, DLNA und eine Ethernet-Schnittstelle erlauben den einfachen Anschluss zahlreicher Multimedia-Zuspielquellen und die Einbindung ins heimische Netzwerk. Der XT770 wird so zur universellen und heißbegehrten Multimedia-Zentrale. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt voraussichtlich 1.499,- EUR.

Hisense Smart-TV K660
Der K660 ist ein Smart-TV der Komfort-Klasse. Hisense bietet das Modell mit Bildschirmdiagonalen von 106 cm (42″), 116 cm (46″) und 127 cm (50″) an.
Alle Varianten verfügen über eine schnelle 3D-Engine, die zweidimensionale Bilder in eindrucksvolle 3D-Inhalte konvertiert, sowie eine Soundbar für eine imposante Audio-Wiedergabe. Die Full-HD-Auflösung sorgt in Verbindung mit der Bildwiederholfrequenz von 200 Hz für gestochen scharfe Bilder – egal, ob der Benutzer gerade surft, sich einen Film ansieht oder die neuesten Spiele- oder Social-Network-Apps ausprobiert.
Die superschlanken Modelle der K660-Serie werden voraussichtlich zu unverbindlich empfohlenen Preisen von 799,- EUR (42″), 999,- EUR (46″) und 1.299,- EUR (50″) angeboten.

Hisense startet in den europäischen Smartphone-Markt
Mit gleich zwei Welt-Premieren und zwei Europa-Premieren präsentiert sich Hisense als neuer Player im europäischen Smartphone-Markt.
Alle vier Modelle sind mit Android-Betriebssystem ausgestattet, zwei mit der aktuellen Version 4.0 (“Ice Cream Sandwich”). Die Bildschirmdiagonalen betragen 8,9 cm (3,5″), 10,1 cm (4″) und 11,4 cm (4,5″). Erklärtes Ziel von Hisense ist es, sich auch in Europa eine prominente Marktposition zu erarbeiten.

Catherine Fang, Managing Director Hisense Europe: “Wir haben eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung, die uns immer wieder mit neuen, wohl durchdachten und ausgereiften Produktkonzepten überrascht. Wir sind somit bestens auf die Herausforderungen des europäischen Marktes vorbereitet und freuen uns darauf, unsere innovativen Home-Entertainment-Produkte den Fachhändlern und Verbrauchern auf der IFA präsentieren zu können.”

Über Hisense:
Das 1969 in China gegründete Hightech-Unternehmen Hisense zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Haushaltgeräten (Kühlschränke und Küchengeräte) sowie Klimaanlagen, Mobiltelefonen und Unterhaltungselektronik. In Europa ist das Unternehmen seit einigen Jahren vor allem mit seinem großen LCD/LED- und neuerdings auch Smart-TV-Angebot überaus erfolgreich. Hisense Europe hat wie die deutsche Niederlassung seinen Sitz in Düsseldorf. Hier ist auch das europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum von Hisense angesiedelt. Weitere europäische Niederlassungen gibt es in England, Spanien, Italien und in Belgien.

Kontakt:
Hisense Europe
Peter Link
Am Seestern 8
40547 Düsseldorf
+49 30 78 90 76 ? 0
hisense@united.de
http://www.Hisense.de

Pressekontakt:
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+ 49 30 789076 ? 0
hisense@united.de
http://www.united.de