Zertifizierter Versand durch ERBE Elektromedizin GmbH

Das Luftfahrtbundesamt erteilt der ERBE Elektromedizin GmbH den Status “Bekannter Versender”

Zertifizierter Versand durch ERBE Elektromedizin GmbH

Zertifizierter Versand bei der ERBE Elektromedizin GmbH

ERBE hatte als eines der ersten Unternehmen in Deutschland den Antrag gestellt, um auch künftig als “bekannter Versender” anerkannt zu werden. Im Juli 2012 bestand ERBE das Audit des Luftfahrtbundesamtes ohne Beanstandungen. Die Produktion und Logistik wurden überprüft und entsprechen höchsten Sicherheitsstandards, was eine sichere und effektive Herstellung, Verpackung und Versand der ERBE-Produkte in alle Welt garantiert.

Am 25.03.2013 ändert sich einiges für Unternehmen in Deutschland, die ihre Produkte per Luftfracht versenden. Laut Verordnung der EU müssen Betriebe sich neuen Sicherheitsprüfungen unterziehen, wenn sie ihren Status als “bekannter Versender” behalten wollen. Unternehmen, die bis zu diesem Stichtag keine amtliche Zulassung des Luftfahrtbundesamtes zum “bekannten Versender” haben, können ihre Waren nicht mehr wie gewohnt in die Lieferkette einbringen. Sendungen, die für den Export bestimmt sind, müssen den Spediteuren dann als “unsecured”, als unsichere Ware, übergeben werden. Folglich müssen die Transportunternehmen dafür sorgen, dass die Überprüfung der Luftfracht gewährleistet ist. Dies wiederum ist mit höheren Kosten und Lieferverzögerungen verbunden, da die Exportware gründlichen Kontrollen ausgesetzt wird.

Besonders für die USA bestimmte Exportware ist wegen der hohen Sicherheitsanforderungen hiervon betroffen.

Experten von Luftfahrtbundesamt und Zoll rechnen bereits jetzt mit einem erheblichen Anstieg der Frachtkontrollen nach dem Stichtag im März 2013. Exportorientierte Unternehmen, die zu dem Zeitpunkt nicht über den Status des “bekannten Versenders” verfügen, müssen mit größeren Verzögerungen und Mehrkosten beim Luftversand ihrer Waren rechnen.

Das Produktportfolio der ERBE Elektromedizin GmbH umfasst Systeme für die Elektrochirurgie, Gefäßversiegelung, Argonplasma-Koagulation, Kryochirurgie und Wasserstrahl-Chirurgie. Weltweit vertrauen Anwender aus allen chirurgischen Fachdisziplinen dem hohen Technologie-Standard der ERBE-Produkte.

Kontakt:
ERBE Elektromedizin GmbH
Thomas Hämmerle
Waldhörnlestraße 17
72072 Tübingen
+49 7071 755-138
thomas.haemmerle@erbe-med.com
http://www.erbe-med.com/