Spree7 ernennt Alexander Thurner zum Director Sales DACH

Alexander Thurner leitet ab sofort Beratung und Vertrieb des Berliner Real-Time-Advertising-Spezialisten

Die Spree7 GmbH, der jüngst gegründete Spezialdienstleister für Real-Time-Advertising, hat Alexander Thurner die Leitung seines Sales-Teams übertragen. In der Funktion als Director Sales DACH zeichnet der 32-Jährige ab sofort verantwortlich für alle Vertriebsaktivitäten des Joint-Ventures der Schweizer PubliGroupe und des US-Technologieanbieters MediaMath. Ein Schwerpunkt seiner operativen Aufgaben ist die Stärkung des Neukundengeschäfts auf Agentur- und Advertiserseite. Parallel wird Thurner den strategischen Ausbau des Sales-Teams in den Kernmärkten vorantreiben. Der studierte Medienwirt war zuvor langjährig als Sales-Verantwortlicher bei Unternehmen wie MySpace und der Tomorrow Focus AG tätig. Zuletzt verantwortete er als Head of Direct Sales die DACH-Region der VZ Netzwerke.

“Wir freuen uns sehr, mit Alexander Thurner einen ausgewiesenen Sales-Profi im Brand- und Performance-Marketing an Bord zu haben. Er ist für uns die optimale Besetzung, um Agenturen und Werbetreibende mit umfassenden Beratungsleistungen durch die Vielzahl neuer Geschäftsmöglichkeiten, die sich mit Real-Time-Advertising ergeben, zu begleiten und unseren Kunden so einen klaren Wettbewerbsvorsprung zu sichern”, erklärt Oliver Busch, Geschäftsführer von Spree7. Mit Spree7 können Agenturen und Werbetreibende den Einkauf von Onlinewerbeflächen in aller Welt effizienter gestalten. Die Belegung jeder Werbeeinblendung (Ad Impression) erfolgt auf Basis eines datenbasierten Gebots in Echtzeit. Die zu Grunde liegende Technologie stammt vom etablierten US-Anbieter MediaMath und lässt sich kanalübergreifend für Display-, Mobile-, Social- und Video-Inventar für Performanceziele und auch für Brandingkampagnen einsetzen.

Über Spree7
Die Spree7 GmbH bietet werbetreibenden Unternehmen und Agenturen Managed Services im Real-Time-Advertising, um die Effektivität ihrer Werbemaßnahmen zu steigern. Real-Time-Advertsing bezeichnet den An- und Verkauf digitaler Werbung in Form einer Echtzeitauktion, wobei jede Ad-Impression einzeln gemäß Angebot und Nachfrage bewertet wird. Spree7 optimiert Kampagnen auf Display-, Mobile-, Social- und Video-Inventar. Dabei erreicht Spree7 eine Minimierung von Streuverlusten, klar messbare KPIs und effizientere Arbeitsprozesse durch einen hohen Automatisierungsgrad. Bei der Kampagnenoptimierung in Echtzeit unterstützt das Joint Venture von PubliGroupe (CH) und MediaMath (USA) Werbetreibende und Agenturen mit umfassenden Beratungsleistungen. Weitere Informationen finden Sie auf www.spree7.com.

Über PubliGroupe
PubliGroupe ist eine Gruppe von führenden Anbietern von Marketing- und Medienverkaufsdienstleistungen mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen bietet ihren Kunden ein breites Dienstleistungsangebot an: es erlaubt einerseits Werbetreibenden, ihre Marketingausgaben effektiver zu gestalten und andererseits Medienunternehmen ihre Reichweite erfolgreicher zu vermarkten.

Als performance-orientierte Full-Service-Anbieterin setzt PubliGroupe modernste Datenverarbeitungs-Tools und Informationstechnologien ein mit dem Ziel, die Marketingprozesse für ihre Kunden effizienter zu machen – sowohl in traditionellen als auch in digitalen Medien. Das Unternehmen ist in drei kunden-orientierte Geschäftssegmente gegliedert: ‘Media Sales’, ‘Search & Find’ und ‘Digital & Marketing Services’. Jedes Segment zeichnet unternehmerisch für seine eigenen Gewinne und langfristige Performance verantwortlich. Die PubliGroupe Holding ist an der Schweizer Börse SIX (PUBN) kotiert. Weitere Informationen finden Sie auf www.publigroupe.com.

Über MediaMath
MediaMath, mit Sitz in New York, wurde im Jahre 2007 gegründet und ist der führende Anbieter im Bereich Demand-Side Plattform (DSP). Das Unternehmen kauft für Dutzende von erstrangigen Agenturen, einschließlich aller großen Agentur-Holdingsgesellschaften, monatlich Milliarden von sehr zielorientierten Anzeigen ein. Die großen Markennamen umfassenAmerican Express, Kelloggs, Prudential und Kayak.

Die Einkaufsplattform von MediaMath, “TerminalOne”, bietet Werbeagenturen und Marken zum effektiven Handel über alle führenden digitalen Werbewege die Technologie und eine technische Abwicklung von Bürovorgängen. Sie umfasst eine gemeinsame Schnittstelle und einen gemeinsamen Arbeitsablauf, ein Daten- Schichtmanagement, das Vermarkter- und Daten Dritter einbindet, durchdachte Algorithmen und Gebotsoptimierung sowie tiefe Einbindungen Tausender erstklassiger Herausgeber und Beschaffungsaggregatoren.

Im 4. Quartal 2011 kürte die Publikation AdAge MediaMath zum Gewinner des ersten Forrester Research DSP Wave Reports. http://www.mediamath.com/solutions/forresterwave/

MediaMath ist ein weltweites Unternehmen mit zusätzlichen Büros in London, Boston, Chicago, Los Angeles und San Francisco. Weitere Informationen finden Sie auf www.mediamath.com.

Kontakt:
Spree7
Marietta Dräger
Schlegelstraße 26a
10115 Berlin
+49 30 629 011 73

http://www.spree7.com/
marietta.draeger@frische-fische.com

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Marietta Dräger
Schlesische Straße 28
10997 Berlin
marietta.draeger@frische-fische.com
030/62901173
http://www.frische-fische.de