Schlagwort: Diskriminierung

Sozialgericht verpflichtet Krankenkasse zur Kostenübernahme – CMG für schwangere Diabetikerinnen

Eine Information des Deutschen Schutzverband gegen Diskriminierung e.V. Wir sind gegen Diskriminierung Jena, 10. September 2012. Wenn die Krankenkasse einer schwangeren Frau die Kostenübernahme für eine kontinuierliche Glukosemessung (CMG) verweigert, hilft der Gang zum Sozialgericht (SG), berichtet der Deutsche Schutzverband gegen...

Diskriminierung von ausländischen Bewerbern? Forderung nach „sehr gutem Deutsch“ in der Stellenausschreibung.

Die ARGE Kündigungsschutz informiert Erfurt, 13. Juni 2012. Nicht in jedem Fall diskriminiert ein Anforderungsprofi eines Arbeitgebers mit dem Anspruch auf „sehr gutes Deutsch“ ausländische Bewerber, so die ARGE Kündigungsschutz (www.arge-kuendigungsschutz.de). „Sehr gute Deutschkenntnisse“ erfordern Sprachbeherrschung unabhängig der ethnischen Herkunft. Eine...

Bundessozialgericht entscheidet: Hartz IV-Empfänger müssen Münz- oder Briefmarkensammlungen verkaufen.

Eine Information des Deutschen Schutzverbandes gegen Diskriminierung e.V. (DSD) Wir sind gegen Diskriminierung Jena, 31. Mai 2012. Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass Hartz IV-Empfänger ihre Münz- oder Briefmarkensammlungen verkaufen müssen, ehe sie Geld vom Staat beziehen dürfen. Wie der Deutsche Schutzverband...

Kleine Ursache, große Wirkung – Rechtsstreit um 3,26 Euro hat weitreichende Bedeutung für die Job-Center.

Eine Information des Deutschen Schutzverbandes gegen Diskriminierung e.V. Wir sind gegen Diskriminierung Jena, 30. Mai 2012. Wie der Deutsche Schutzverband gegen Diskriminierung e. V. (DSD) mitteilt, muss ein Job-Center die vollständigen Fahrtkosten erstatten, die einem Hartz-IV-Empfänger entstehen, wenn dieser zu einem...