VortexPower Spring Quellfrisches Trinkwasser direkt aus der Leitung

Innovativer Wasserwirbler mit red dot design award ausgezeichnet

(ddp direct) 10. Juli 2012. Forch/Zürich (Schweiz) ? Gesund, frisch, nachhaltig: Der innovative Wasserwirbler VortexPower Spring verwandelt herkömmliches Leitungs- in quellfrisches Trinkwasser. Wie das funktioniert? VortexPower Spring revitalisiert durch seine ausgefeilte Wirbeltechnologie das Wasser aus der Leitung und reichert es mit Sauerstoff an. Dabei wird die molekulare Struktur des Wassers aufbereitet, als wäre es gerade durch einen kristallklaren Bergbach geflossen. Das Ergebnis: gesundes Trinkwasser, das wie direkt aus der Quelle schmeckt. So leistet der Wasserwirbler nicht nur einen aktiven Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden, sondern hilft, Flaschenmüll zu vermeiden und natürliche Ressourcen zu schonen. Dies ist auch den Juroren des renommierten red dot product design award 2012 nicht entgangen, die den formschönen Wasserwirbler für seine Kombination aus Design und Nachhaltigkeit ausgezeichnet haben. Der VortexPower Spring, der wie ein Aufsatz auf alle handelsüblichen Wasserhähne geschraubt werden kann, ist zum Preis von 429 Euro im ausgewählten Fachhandel und über <a href="http://www.vortexpower.ch“>www.vortexpower.ch erhältlich.

Unser Körper besteht zu 75 Prozent aus Wasser. Stoffwechsel und Organe benötigen ständig Wasser, denn es ist nicht nur Wärmeregulator, sondern auch ein Transport- und Lösungsmittel. Ungenügendes Trinken ist die häufigste Ursache für fehlende Motivation, Konzentrationsschwäche und Leistungsabfall. Die natürlichste und effektivste Energiequelle ist pures Wasser.

Leitungswasser ? die nachhaltige und kostengünstige Alternative
64 Prozent der Deutschen trinken täglich Wasser aus der Leitung und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz . Denn in Deutschland sind jährlich alleine 800 Millionen PET-Flaschen im Umlauf, von denen nur rund jede fünfte Flasche recycelt wird . Dazu kommt, dass für die Produktion einer PET-Wasserflasche dreimal mehr Wasser als die Füllmenge benötigt wird . Der Konsum von Leitungswasser schont allerdings nicht nur die Umwelt, es ist zudem die preisgünstigste Form von Wasser. Zum Vergleich: Bei einem Preis von durchschnittlich 60 Cent pro Mineralwasserflasche gibt ein Büro mit 16 Mitarbeitern im Jahr 4.000 bis 5.000 Euro für Trinkwasser aus, bei einer vierköpfigen Familie sind es ca. 1.000 Euro. Dagegen kosten 1.000 Liter Leitungswasser in Deutschland durchschnittlich 1,93 Euro und ein Liter damit nur den Bruchteil eines Cent .

VortexPower Spring ? vom Leitungswasser zum quellfrischen Trinkwasse
Warum literweise teures Mineralwasser kaufen, es mühsam nach Hause tragen, lagern, kühlen und die leeren Flaschen wieder entsorgen, wenn wir in einem Land leben, in dem sauberes Leitungswasser jederzeit und überall verfügbar ist? Das Problem bislang: Obwohl Leitungswasser zu den am stärksten kontrollierten Lebensmitteln überhaupt zählt, können speziell veraltete Wasserleitungen und -rohre zu Verunreinigungen führen. Diese bewirken eine Sättigung des Wassers, das folglich Schlacken und Giftstoffe im Körper nicht mehr aufnehmen und abtransportieren kann. Genau hier setzt das Schweizer Start-up VortexPower mit dem VortexPower Spring an. Der biophysikalisch arbeitende Wasserwirbler bewegt das Wasser mit hoher Geschwindigkeit, löst Luftsauer- und Stickstoff im Wasser und erhöht die Fließ- und Lösungsfähigkeit. Wassercluster ? kristallähnliche Verbindungen von H2O-Molekülen ? werden in der Wirbelkammer zerlegt, wodurch sich die innere Oberfläche vergrößert.Der im Wirbel entstehende Unterdruck reichert das Wasser mit Sauerstoff an. Unter anderem können die im Wasser enthaltenen Mineralien vom Körper so leichter aufgenommen werden. Einfach ausgedrückt: Die Struktur des Leitungswassers wird durch den Wasserwirbler so aufbereitet, als wäre es gerade durch einen naturreinen Bergbach geflossen.

100 Prozent Schweizer Qualiät
Die Fertigung des VortexPower Spring erfolgt in einem modernen Produktionsbetrieb bei Zürich. Sämtliche Einzelteile bis hin zum fertigen Endprodukt durchlaufen eine Vielzahl an Qualitätskontrollen. Die elegante Form und hochwertige Materialien wie der Spezial-Edelstahl machen ihn zu einem begehrten Designobjekt. Auch die internationale Expertenjury des red dot design award 2012 hat der VortexPower Spring aufgrund seiner herausragenden Kombination von Design und Nachhaltigkeit überzeugt. ?Mit dieser Auszeichnung ist uns bereits im ersten Jahr unseres Bestehens gelungen, woran andere Unternehmen jahrelang arbeiten: Wir haben uns eine der begehrtesten internationalen Design-Auszeichnungen geholt. Das macht uns natürlich sehr stolz. Die Auszeichnung ist für uns Bestätigung und Ansporn zugleich?, so Matthias C. Mend, Geschäftsführer und Gründer der VortexPower GmbH.

Preis und Verfügbarkeit
Der VortexPower Spring ist zum Preis von 429 Euro (inkl. MwSt.) im ausgewählten Fachhandel oder direkt bei VortexPower erhältlich. Genaue Informationen zu den Bezugsquellen gibt es unter www.vortexpower.ch. VortexPower Produkte werden ausschließlich in der Schweiz gefertigt und unterliegen strengen Qualitätskontrollen.

Forum Trinkwasser: <a href="http://www.forum-trinkwasser.de/studien-umfragen.html“>http://www.forum-trinkwasser.de/studien-umfragen.html
Reset for a better world: <a href="http://reset.to/act/leitungswasser-statt-plastikwasser“>http://reset.to/act/leitungswasser-statt-plastikwasser
<a href="http://www.onlineeducation.net/bottled_water“>http://www.onlineeducation.net/bottled_water
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.: <a href="http://tinyurl.com/78lvzy8“>http://tinyurl.com/78lvzy8

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/essen-trinken/vortexpower-spring-quellfrisches-trinkwasser-direkt-aus-der-leitung-37702“>http://www.themenportal.de/essen-trinken/vortexpower-spring-quellfrisches-trinkwasser-direkt-aus-der-leitung-37702

Die 2011 gegründete VortexPower GmbH mit Sitz in Forch bei Zürich (Schweiz) stellt Wassersysteme zur naturkonformen Regeneration von Trinkwasser aus der Leitung her. Der formschöne Aufsatz VortexPower Spring passt auf alle handelsüblichen Wasserhähne und ermöglicht den Genuss von sauerstoffangereichertem, gesundem Trinkwasser. Basierend auf der Wirbeltechnologie wird die Struktur des Wassers verändert, aufgelockert und das Wasser revitalisiert. Die Hauslösung VortexPower Source ergänzt das Angebot. Mehr Informationen finden Sie unter www.vortexpower.ch.

Kontakt:
VortexPower GmbH
Matthias C. Mend
Aeschstrasse 1
CH-8127 Forch bei Zürich
+41 44 515 23 80
matthias@vortexpower.ch
www.vortexpower.ch